Home
 
  Home
  News
  Produkte
  Eindringmittelprüfung
  Endoskopie
  Härteprüfung
  Lecksuche
  Magnetpulverprüfung
  Materialanalyse
  Materialprüfung
  Porenprüfung
  Röntgenprüfung
  Schichtdickenmessung
  Schichtdickenmessgeräte
  CarCheck System PLUS
  Zubehör
  Ultraschallprüfung
  Wanddickenmessung
  Wirbelstromprüfung
  Strahlenmessung
  Metrologie
  Sonstiges
  Gebrauchtgeräte
  Leihgeräte
  Produktschulungen
  Service
  Veranstaltungen
  Wir über uns
  Statistik
 
 Links
 
  AGB`s
  Kontakt
  Kontaktformular
  Impressum
  Firmen Login
 

 

Home News Produkte Gebrauchtgeräte Leihgeräte Kontakt
 

QNIX Schichtdickenmessgeräte

Für den besonders variablen Einsatz bietet sich das modulare Schichtdickenmessgerät - System QNix® 8500 an. Durch das einfache Wechseln von Sonden kann sich das Gerät jeder Messaufgabe anpassen.
 
Mit der Stiftsonde kann QNix ® 8500 insbesondere dünne Schichten und auf kleinen Teilen äußerst präzise messen.
 
Die kleine handliche Funksonde für Schichtdickenmessgeräte QNix ® 8500 ermöglicht die Messung ohne Kabel – hilfreich vor allem an schwer zugänglichen und sicherheitsrelevanten Stellen.
 
Mit dem Schichtdickenmessgerät QNix® 4500 / 4200 bieten dem Anwender ein handliches und robustes Messgerät für einfache und schnelle Schichtdickenmessungen. Diese weltweit meistverkauften Schichtdickenmessgeräte für Standard-Applikationen verfügen u.a. über eine automatische Substratumschaltung und über ein hochauflösendes Grafik-Display, das beleuchtet wird.
 
Für Kfz-Sachverständige – insbesondere in Deutschland – ist das Schichtdickenmessgerät QNix® 1500 die Nummer 1! Der große Messbereich bis zu 5 mm und das Design dieses Handgeräts für großflächige Messobjekte machen dieses Schichtdickenmessgerät zum Klassiker bei den Sachverständigen.
 
Für Lackschichtmessungen, bei denen der Kfz-Sachverständige seine Messungen einem Originalfoto zuordnen und protokollieren kann, wurde das neue CarCheck System PLUS entwickelt. Optimal für hochwertige, foto-dokumentierte Gutachten, die auch vor Gericht bestehen müssen.

QNix® 1200

Speziell für Anwender, die nur auf Stahl oder Eisen messen müssen. Robustes Design, das ideale Gerät für den Profi im harten täglichen Einsatz.
Messbereich: 0 - 2000 µm bzw. 0 - 80 mil (umschaltbar)

 

QNix® 1500

Schichtdickenmessgerät zur Messung auf ferritischen, wie auch nicht ferritischen metallischen Grundwerkstoffen.
Messbereich: 0 - 5000 µm bzw. 0 - 200 mil (umschaltbar)

QNix® 1500M: Zusätzlich mit Speicher, Statistikfunktionen und serieller Schnittstelle, Schnittstellenkabel USB oder RS 232, PC-Software für Date-Auslesung und Verarbeitung.

 

QNix® 4200 / 4500

Die Geräte QNix® 4200 und QNix® 4500 wurden speziell den Bedürfnissen des Automobilbereichs und weiterer Lackierapplikationen angepasst. Das QNix® 4500 erlaubt Messungen auf Fe- und NFe-Basis (automatische Substratumschaltung). Das QNix® 4200 arbeitet nur auf Fe-Basis.
Messbereich: 0 - 3000 µm Fe und NFe, bei QNix 4200 nur Fe

 

QNix® 4200 / 4500

Die Geräte QNix® 4200 und QNix® 4500 wurden speziell den Bedürfnissen des Automobilbereichs und weiterer Lackierapplikationen angepasst. Das QNix® 4500 erlaubt Messungen auf Fe- und NFe-Basis (automatische Substratumschaltung). Das QNix® 4200 arbeitet nur auf Fe-Basis.
Messbereich: 0 - 3000 µm Fe und NFe, bei QNix 4200 nur Fe

 

QNix® 7500

Die modulare Bauweise ermöglicht die Verwendung von Fe-, NFe- oder Dualsonden, die sowohl im Gerät als auch mittels Sondenkabel verwendet werden können.
Messbereich: Bis 5000 µm möglich bzw. 0 - 200 mil (umschaltbar), je nach Sondentyp

QNix® 7500M: Zusätzlich mit Speicher, Statistikfunktionen und serieller Schnittstelle, Schnittstellenkabel USB oder RS 232, PC-Software für Date-Auslesung und Verarbeitung.

 

QNix® 8500

Modulare Messsystem, gewährleistet ein breites Applikationsspektrum durch die Verwendung von steckbaren Fe-, NFe- und Dualsonden, sowie kleine handliche Funksonden. Funksonden ermöglichen Messungen ohne Kabel - hilfreich vor allem an schwer zugänglichen und sicherheits-relevanten Stellen. Ein-Hand-Bedienung, Grafik-Display mit hoher Auflösung, einfache Menüführung, Messwertspeicher, USB und Funk-Schnittstelle, sind nur einige Eigenschaften des QNix ® 8500.
Messbereich: 0 – 5000 µm, je nach Sondentyp

Stiftsonde für QNix 8500

Für besonders dünne Schichtdicken von nicht-ferromagnetischen Beschichtungen (wie z.B. Chrom, Kupfer, Zink, etc.) sowie Lacke, Emaille oder Kunststoffbeschichtungen auf Stahlsubstraten nach dem magnet-induktiven Meßprinzip für äußerst präzise Messungen. Die Messung erfolgt per Hand oder im Messstativ.
Messbereich: 0 – 500 µm

 

CarCheck System PLUS

Klicken Sie hier!

 

CrashCheck®

Der ideale Karosserie-Tester - genial und einfach - Das Gerät für Ihren Autokauf! Wer Unfälle repariert oder Rost versteckt, muss dick auftragen: Selten geht es ohne Spachtel; niemals ohne zweite Lackschicht. Deshalb ist an solchen Stellen die Karosseriebeschichtung dicker als im Originalzustand. Und diese Abweichungen können Sie jetzt schnell und zuverlässig entdecken.

 

|powered, hosted & copyright (© 1998 - 2019) by Media-Design S&L Developments |